Auf Einladung des deutschen Schützenverbandes…

spielte die Schützenkapelle Finsternthal-Hunoldstal am Samstag, den 02. Mai 2015 auf dem deutschen Schützentag in Hamburg. Dies war ein Folgeauftritt als hessische Verbandskapelle der Schützen auf den deutschen Schützentag 2013 in Berlin-Potsdam. Mehr als 3.000 Menschen nahmen beim Festumzug teil, der am Hamburger Rathaus startete. Bis zur finalen Startaufstellung der Vereine spielte die Schützenkapelle auf der Bühne des Rathausplatzes vor einer beeindruckenden Kulisse.  Unter den staunenden Augen von Passanten zogen die Schützen dann durch die Innenstadt zum Michel, wo ein Ökumenischer Gottesdienst stattfand. Abschluss der Veranstaltung bildete abends im Kongresszentrum die Ehrung der deutschen Jugend-Schützenkönigin 2015 sowie der deutschen Schützenkönigin der Erwachsenen 2015, die Plätze 1-3 in beiden Kategorien holten sich ausschließlich weibliche Schützen.

Die Schützenkapelle Finsternthal-Hunoldstal

verband den Auftritt in Hamburg mit ihrem traditionellen mehrtätigen Ausflug. So verbrachten die Musiker und Schlachtenbummler der Kapelle vom 30.04.-03.05. schöne Tage in Hamburg mit einem kulturellen Rahmen-Programm: eine Stadtrundfahrt, der Besuch des Miniatur-Wunderlandes mit der weltgrößten Modelleisenbahn und eine Barkassenrundfahrt. Eine kleine Gruppe besuchte trotz aller Müdigkeit noch am Sonntag um 5 Uhr vor der Heimreise den Hamburger Fischmarkt und schloss den Ausflug mit einem ordentlichen Frühschoppen.

Der nächste Auftritt der Schützenkapelle Finsternthal-Hunoldstal findet am Vatertag, 14. Mai 2015 im Schützenhaus in Hunoldstal statt. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher!

Share This